Die erste eigene Wohnung finanzieren

Die erste Wohnung günstig finanzieren

Wenn die Zeit reif ist selbstständig zu werden, wird die Frage aktuell: Wie lässt sich die erste eigene Wohnung am besten finanzieren?

Früher oder später kommt der Zeitpunkt, an dem man auf eigenen Beinen stehen und von Zuhause ausziehen will. Mit dem Verlassen des Elternhauses und dem Beziehen der ersten eigenen Wohnung beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Es gibt dabei einiges zu planen und zu organisieren. Die meisten jungen Leute suchen erst einmal eine Mietwohnung oder ziehen in eine Wohngemeinschaft. Es lohnt sich jedoch auch über einen Wohnungskauf nachzudenken.

Folgende Fragen rücken nun in den Mittelpunkt:

  • Was darf die Wohnung kosten?
  • Wie können diese Kosten finanziert werden?
  • Welche Finanzierung kommt dafür in Frage?


Mit einer Bausparfinanzierung Wünsche realisieren

Mit Raiffeisen Jugend Bausparen erzielen Sie in nur 6 Jahren ein beachtliches Guthaben. Gleichzeitig erwerben Sie den Anspruch auf eine Bausparfinanzierung. So hilft Bausparen mit, Ihren Traum von den eigenen vier Wänden wahr werden zu lassen.

  • Ihr Darlehensanspruch: Als Bausparer haben Sie Anspruch auf eine günstige Bausparfinanzierung und erfüllen sich so Ihren Wohnwunsch sicher und günstig. Alle Jugend Bausparer, die bis zum 30. Lebensjahr eine Bausparfinanzierung aufnehmen, bekommen die erste Darlehensrate gutgeschrieben.
  • Fixer Einstiegszinssatz und Zinssatzobergrenze: Die Bausparfinanzierung bietet Ihnen eine Fixzinsperiode für 5, 10 oder 20 Jahre. Danach profitieren Sie von der kostenlosen Zinssatzobergrenze bis 20 Jahre ab Zuteilung des Bauspardarlehens. Das bedeutet für Sie, dass Ihre Bausparfinanzierung in diesem Zeitraum – unabhängig von der Zinsentwicklung am Markt – sicher und kalkulierbar bleibt.
  • Rückzahlung: Die Rückzahlung erfolgt mit der Tilgungsrate, welche jeweils bei Änderung des Zinssatzes angepasst wird. Dadurch bleibt die vereinbarte Laufzeit unverändert.
  • Besicherung: Bausparfinanzierungen können durch Eintragung eines Pfandrechts in das Grundbuch besichert werden. So können Sie bis zu EUR 180.000,- (pro Person) bzw. bis zu EUR 360.000,- (pro Ehepaar bzw. Lebensgemeinschaft) finanzieren. Bei Darlehenswünschen bis zu EUR 25.000,- (bzw. EUR 50.000,- bei Ehepaaren und Lebensgemeinschaften) kann die grundbücherliche Besicherung auch entfallen.

Die Raiffeisen Bausparfinanzierung ist das Fundament, auf dem sich Ihre Wünsche sicher aufbauen lassen. Erfüllen Sie sich den Traum von der eigenen Wohnung – sicher und ohne lange Wartezeiten.

Sie wünschen kompetente, persönliche Beratung?